Produkttest – Smartphone GS160 von Gigaset

Hallo Produktgenießer, hallo liebe Smartphone Benutzer.

Viele Smartphone-Hersteller tummeln sich auf dem Markt und jeder behauptet von seinem Produkt, das optimale Smartphone hergestellt zu haben.

Doch hier ist Vorsicht geboten. Je günstiger ein Smartphone ist, umso „billiger“ kann es in Form und Funktion sein.

Wir haben zu diesem Thema das Smartphone GS160 von Gigaset zum Test zur Verfügung gestellt bekommen.

Zunächst die Angaben laut Hersteller:

Gigaset GS160

Markenqualität für jedermann.

  • Fingerabdruck-Sensor mit Multi-Funktionen
  • 13 MP Kamera und 5 MP Frontkamera mit Panorama- und Beauty-Modus, Gestensteuerung
  • AndroidTM 6.0 Marshmallow 
  • Dual-SIM und separater Micro-SD-Slot (max. 128 GB)

Perfekte Kombination von komfortabler Handhabung und großartiger Technik: das neue Einsteiger-Smartphone Gigaset GS160. Es bietet Top-Performance bei gleichzeitig intuitiver Bedienung. Darüber hinaus Ausstattungsmerkmale und Funktionen, die man sonst nur von Oberklasse-Smartphones kennt, zum Beispiel den Fingerprint-Sensor, eine 4G LTE-Datenverbindung, hervorragende Sprachqualität, innovative Smart-Touch-Funktionen und nicht zuletzt einen austauschbaren Akku.

Plattform / OS Version

Betriebssystemversion: Android™ 6.0 Marshmallow

Benutzeroberfläche: Android™ 6.0

Fingerprint-Sensor

Fingerabdrucksensor mit Multifunktionen: 5 unterschiedliche Fingerabdruck-Profile speicherbar, Entsperren des Telefons, Kamera öffnen und Foto aufnehmen, eingehenden Anruf annehmen, Alarm ausschalten, Kurzwahl von Telefonanrufen und Apps mit verschiedenen Fingerabdrücken, gesperrte Apps entsperren

Kameras

Hauptkamera (Foto Features): 5 layer lens (für schärfere Fotos), Auflösung (Foto): 13 MP Auto Focus, Blende: f2.2, LED Flash Light

Hauptkamera (Video Features)

Auflösung: 720p Video, Zeitraffer-Funktion: (1 / 1,5 / 2 / 2,5 / 3 / 5 / 10 Sek.)

Frontkamera

Auflösung (Foto): 5 MP

Besonderheiten: Beauty-Modus: Glättet Hautunreinheiten und lässt dadurch ein Gesicht schöner wirken, Gestensteuerung zum Auslösen von Selfies

Smart Features

Smart draw: Öffnen von Apps durch Zeichnen eines vorher definierten Buchstabens auf dem Display (max. 8 Buchstaben auswählbar): Ja

Screenshots erstellen durch Wischen mit 3 Fingern von oben nach unten: Ja

Sensoren

Sensortypen: Fingerabdrucksensor, Lagesensor, Näherungssensor, Helligkeitssensor

Konnektivität

Netzwerk: GSM / 2G: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz, UMTS / 3G: 900 / 2100 MHz, FDD / LTE / 4G: 800 / 1800 / 2100 / 2600 MHz

WLAN: IEEE802.11 b/g/n

BT: Bluetooth® Version 4.0

UKW Radio: Ja

Navigation

Navigationseigenschaften: A-GPS, GPS, WiFi, Funknetz

Interfaces

Konnektivität: 3,5 mm Kopfhöreranschluss, 2 x Dual-Micro-SIM (Adapter für Nano-SIM im Lieferumfang), 1 x separater microSD Steckplatz bis 128 GB (hot-plugging-fähig)

Anzeige

Typ: Oncell IPS

Technologie: Großer Betrachtungswinkel bis zu 178°

Bildschirmgröße: 126 mm/ 5 Zoll

Auflösung: 1280 x 720 (HD)

Pixeldichte: 294 PPI

Kapazitiver Touchscreen: Multi-Point (bis zu 5 Touchpoints)

Kontrast: 800:1

Helligkeit: 400cd/m²

Akku

Batterietyp: Austauschbarer Li-Ionen-Akku

Kapazität: 2500mAh / 3.8V

Batterieverbrauch (Beispiele): Standby bis zu 620 Std. mit einer SIM-Karte, Standby bis zu 440 Std. mit zwei SIM-Karten, Sprechzeit bis zu 31 Std., Play Music bis zu 34 Std., Play Video bis zu 6,5 Std.

Ladegerät

Ausgangsleistung: 5V 1A

Ladezeiten: ca. 3 Std.

Prozessor / Chipset

Chipset: MT6737

CPU: MediaTek Quad-core

CPU Geschwindigkeit: 1.3GHz

GPU: Mali-T720 MP1

Speicher

Arbeitsspeicher: LPDDR3 1GB, eMMC 16GB

Gehäuse

Maße: 144 mm (H), 72,3 mm (B), 9,5 mm (T)

Gewicht: 139 g

Oberfläche: Vorderseite: Glas (2D)

Kopfhörer

Eigenschaften: Nicht im Lieferumfang enthalten

Im Lieferumfang enthalten

Ausstattung: 1 Gigaset GS160, 1 Ladegerät, 1 SIM-Karten-Adapter (Nano auf Micro), 1 USB Kabel, 1 2500 mAh Li-Ionen-Akku

Das Smartphone ist in einem schmalen Pappkarton verpackt und enthält neben dem Smartphone eine Beschreibung und weiteres Zubehör.

Das Smartphone macht auf den ersten Blick einen soliden und modernen Eindruck. Die Vorderseite ist aus Glas, was den wertigen Eindruck unterstützt. Das restliche Gehäuse  ist aus Plastik. Und da liegt auch schon das erste Problem vor: Es ist sehr schwierig, den Rückseitendeckel zu entfernen.

Zu zerbrechlich wird die Abdeckung. Zug für Zug wird mehr Kraft aufgewendet. Und doch konnte der Gehäusedeckel ohne Bruchstücke entfernt werden.

Nun lassen sich zwei SIM-Karten und das Akku einsetzen bzw. austauschen. Beide Varianten sind im Smartphone Bereich selten. Das zwei SIM-Karten ausgetauscht werden und die Akkus einzeln entnehmbar sind, ist fast eine Rarität. J

Alles eingesetzt, ist nun das Smartphone startklar.

Die Einrichtung durch das Android-Betriebssystem funktioniert ohne Probleme und ist schnell erledigt.

Die Nutzung ist allerdings in manchen Punkten etwas langsam. Apps reagieren auf dem Betriebssystem nicht wie gewohnt schnell. Manche Funktionen müssen öfter gestartet werden, um diese nutzen zu können.

Der Fingerabdruck-Sensor funktioniert hingegen ohne Probleme und ist ein nettes Gimmick für dieses Smartphone. Durch diesen Sensor lassen sich mehrere Funktionen ausführen, sofern man diesen länger gedrückt hält.

Die Funktionen des Smartphones lassen sich allerdings nur bei einer Komplettentsperrung nutzen. Beim Apfel sind manche Funktionen wie die Kamera auch ohne Entsperrung nutzbar.

Die Akkuleistung liegt eher im Mittelfeld. Zwar lässt sich solch ein Akku austauschen, jedoch ist das Smartphone bei häufiger Nutzung vom Akku her schnell leer. Bei einer Ladezeit von 3,5 Stunden (unser Messwert) ist dies jedoch zu verkraften.

Die Sprachqualität des Smartphones ist wirklich gut und kann mit allen gängigen Herstellern mithalten. Was auch für den Empfang der Signale des Smartphones spricht. Der Empfang ist zu jederzeit gegeben und hat eine hohe Reichweite.

Eine deutliche Schwäche ist bei dem GS160 die Kamera. Für Bilder „mal für zwischendurch“ ist es ok. Wer aber Portraitaufnahmen bzw. hochwertige Bilder machen möchte, wird sich ärgern. Zu schwach ist die Auflösung, zu ungenau die Bildfunktionen. Das macht einfach keinen Spaß.

Positiv zu erwähnen ist unter anderem die fast unbegrenzte Speichererweiterung durch Micro-SD Karten. Auch das hat kaum ein anderes Smartphone.

Unser Fazit:

Das Smartphone GS160 siedelt sich für uns im unteren Mittelfeld an. Wer noch kein Smartphone besitzt, liegt aufgrund des aktuellen Verkaufspreis von 149,- € und den angebotenen Features auf der sicheren Seite. Mit den Branchengrößen kann das GS160 allerdings nicht mithalten.

Zu schwach sind einfach die Kamera und die Geschwindigkeit der Funktionsausführungen.

Auch wenn ein Fingerabdrucksensor nicht bei allen Smartphones Einzug gehalten hat, ermutigt man nur dadurch einen potentiellen Smartphone Käufer nicht zum Kauf dieses Gerätes.

Da es für uns eher ein Einstiegs Smartphone ist, muss es auch nicht alles können. Und der Verkaufspreis ist fair.

Alles zur Firma Gigaset und zum getesteten Smartphone, findet ihr unter dem folgenden Link:

Gigaset GS160

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 65 times, 1 visits today)