Produkttest – Römertopf „Das Original“

Hallo Produktgenießer.

In unserem heutigen Produkttestbericht widmen wir uns dem Thema Kochzubehör. Genauer gesagt den Römertöpfen von der RÖMERTOPF Keramik GmbH & Co. KG.

Viele jüngere Menschen kennen wahrscheinlich nicht solche Produkte und wissen nichts damit anzufangen. Doch haben Römertöpfe eine lange und qualitativ hochwertige Tradition.

Zunächst stellen wir euch die RÖMERTOPF Keramik GmbH & Co. KG vor:

2007 blickt die Marke RÖMERTOPF® auf 40 Jahre „Ideen für die natürliche Küche“ zurück, so lautet der seit je her bewährte Leitspruch der Marke.

Als Inbegriff einer fettfreien, gehaltvollen, aromavollen und höchst bekömmlichen Küche verkörpert, seit ihrer erstmaligen Marktpräsentation auf der Handelsmesse in Hannover im Jahre 1967, die Marke RÖMERTOPF® ein echtes und verlässliches Stück bester deutscher Koch- und Küchentradition.

Schmoren im eigenen Saft, Dunstgaren – die gesündeste Zubereitung von Speisen – ohne Verwendung von zusätzlichem Fett, die schlanke Küche wurde zum Inbegriff für gesunde Ernährung.

Zum Test haben wir folgende Produkte von der RÖMERTOPF Keramik GmbH & Co. KG  erhalten: den multifunktionellen quadratischen Bräter, das Starter-Set und die Brotbackschale rund.

Die Produktbeschreibungen laut Hersteller.

Der multifunktionelle quadratische Bräter:

Der quadratische RÖMERTOPF® – Bräter für 2 bis 4 Personen mit einem Inhalt von ca. 2,0 kg begeistert durch seine unverwechselbar schmackhaften und gesunden Speisen und die spielend einfache Handhabung.

Größe in cm ca. Ø 23,0 x 23,0 H 16,5

Mit Gebrauchsanleitung. Mit Glasur im Unterteil.

Der multifunktionelle quadratische Bräter
Der multifunktionelle quadratische Bräter

Das Starter-Set:

Inhalt:

  • 1 RÖMERTOPF® Swing 211 05,
  • 1 Paar Qualitäts-Topfhandschuhe
  • 1 Kochbuch “Lust auf Genuss”

Größe in cm ca. 34,5 X 21,0 X 14,0

Mit Glasur im Unterteil.
(besonders spülfreundlich, auch spülmaschinengeeignet)
Mikrowellengeeignet, insofern der Bräter von der Größe her in die Mikrowelle passt.

Die Brotbackschale rund:

Für ein Brot von 1000g.

Größe in cm ca. Ø 31,0  H 9,5

3 Liter Fassungsvermögen

Mit Gebrauchsanleitung. Mit Glasur im Unterteil.
(besonders spülfreundlich, auch spülmaschinengeeignet)
Mikrowellengeeignet, insofern der Bräter von der Größe her in die Mikrowelle passt.

Die Brotbackschale rund
Die Brotbackschale rund

Der Gebrauch ist bei allen Produkten identisch.

Der Römertopf sollte vor jedem Benutzen ca. 10 Minuten gewässert werden. Der Römertopf wird immer in den kalten Backofen geschoben. Danach wird er erst aufgeheizt. Ist man erstmal mit dieser Handhabung vertraut, macht das Zubereiten der Speisen in diesem Römertöpfen viel Spaß.

Den quadratischen Bräter haben wir für die Zubereitung eines Krustenbratens und eines Saftschinken genutzt, das Starter-Set für einen Nacho-Auflauf und gefülltes Gemüse und die Brotbackschale für zwei leckere Brote (das eine aus einem Sauerteig und das andere mit Speck und Zwiebeln).

Alle Gerichte wurden optimal zubereitet und der Geschmack wurde unserer Meinung nach durch die Römertöpfe hervorgehoben. Bei dem quadratischen Bräter waren wir zunächst durch die fast schwarze Verfärbung in Teilen des Innenbereichs verwundert. Doch dies ist laut dem Hersteller ein Qualitätsmerkmal und auch gewollt. Die Reinigung wird mit einem sanften Spülmittel und Bürste durchgeführt. Bei hartnäckigen Verschmutzungen empfiehlt es sich mit ein wenig Essigwasser die Töpfe zu reinigen. Dafür füllt man den Topf mit einer Mischung aus Wasser und einem guten Schuss Essig und stellt ihn in den Backofen. Dieser Inhalt sollte dann ca. 30 Minuten gekocht werden.

Fazit:

Die Römertopfprodukte sind eine tolle Ergänzung zu den bestehenden Küchenprodukten und für uns nicht mehr wegzudenken. Die dadurch schonende Zubereitung der Speisen machen die Römertöpfe umso wertvoller. Für eine gesunde Ernährung sind diese Produkte ideal. Aber auch so sind sie ein echter Hingucker. Es gibt viele Römertopfnutzer, die diese Töpfe in einem Glasschrank sogar präsentieren. Das ist natürlich Geschmackssache.

Das Kochbuch enthält  nützliche Rezepte für den Römertopf. Das macht den Einstieg in die Römertopfwelt leicht und regt an, in der Küche kreativ zu werden.

Einziger Kritikpunkt: Bei der runden Brotschale bekommt man das gebackene Brot nicht sofort heraus. Hier muss man leider erst längere Zeit warten, bis sich der Topf abgekühlt hat.

Mehr zur Firma und den Produkten findet ihr unter folgendem Link:

Der Original RÖMERTOPF

Unter folgendem Link erhaltet ihr wertvolle Informationen im Umgang mit den Römertöfpen:

Tipps

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

(Visited 41 times, 1 visits today)