Produkttest – Ölfreie Pflegeprodukte von dm

Hallo Produktgenießer.

Viele Faktoren aus dem beruflichen und privaten Bereich führen dazu, dass wir uns nicht wohlfühlen.

Dies äußert sich oft durch das äußere Erscheinungsbild. Das Gesicht wirkt dann zum Beispiel alt, eingefallen und leblos.

Der Bereich Kosmetik beschäftigt sich schon lange damit. Gute Pflegeprodukte für die Haut werden daher immer wichtiger.

Wir haben vom dm-drogerie markt die Pflegeprodukte „Ölfreies Pflegeserum“ und „Ölfreies Creme-Gel“ aus der Balea-Serie zum Test erhalten.

Zunächst die Angaben laut Hersteller:

Balea Ölfreies Pflege-Serum

Verfeinert und korrigiert: Die besonders leichte, nicht komedogene Textur des Balea Ölfreien Pflege-Serums sorgt für eine Anti-Glanzwirkung sowie für ein frisches und geklärtes Hautbild. Das Erscheinungsbild der Poren wird reduziert.

Die ölfreie Rezeptur mit:
• Dem Wirkstoff PoreAway verhilft zu einem verfeinerten Hautbild.
• Alpha-Hydroxysäuren fördert ein angenehm weiches Hautgefühl.
• Aloe Vera und Zink-PCA versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und hilft, Trockenheitsfältchen zu mildern.

Ölfreies Pflege-Serum morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Sanft einmassieren. Augenbereich aussparen. Ideal als Make-up-Unterlage.

Tagespflege Ölfreies Creme-Gel

Verfeinert und mattiert: Die leichte Textur des Balea Ölfreien Creme-Gels mildert überschüssige Talgabsonderungen und hilft so Hautunreinheiten vorzubeugen. Gleichzeitig wird die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt und in ihr natürliches Gleichgewicht zurückgebracht.

Die ölfreie Rezeptur mit:
• Dem Wirkstoff PoreAway verhilft zu einem mattierten Teint. Die Poren wirken verfeinert.
• Alpha-Hydroxysäuren fördert ein angenehm weiches Hautgefühl.
• Aloe Vera und Zink-PCA versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und hilft, Trockenheitsfältchen zu mildern.
•  Vegan.

Ölfreies Creme-Gel morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Augenbereich aussparen. Sanft einmassieren. Ideal als Make-up-Unterlage.

Die Verpackung beider Produkte ist in einem frischen und hellen Design gehalten und enthält alle wichtigen Informationen zur Anwendung.

Der Duft beider Produkte wirkt frisch und belebend, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Beide Produkte lassen sich sparsam dosieren.

Schon beim Auftragen auf ´Gesicht, Hals und Dekolleté merkt man den Matt-Effekt. Die Haut wirkt weder glänzend noch fettig.

Gerade das Pflegeserum kann hier seine Stärken ausspielen. Nach dem Auftragen wirkt das Hautbild in der Tat feiner. Allerdings wird die Haut nicht ganz 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt.

Bei unserem Test kamen wir hier auf 16 Stunden mit Make-Up und 19 Stunden ohne Make-Up.

Unser Langzeittest hat auch gezeigt, dass leichte Fältchen weniger werden.

Beide Produkte sind sicherlich keine Wundermittel, können aber zu einem besseren Hautgefühl (auch sichtbar) führen. Hautunreinheiten werden zwar nicht entfernt, jedoch deutlich geglättet.

Die Produkte sind für ölige und Mischhaut ab einem Alter von ca. 25 Jahren geeignet. Auch die Männer in unserem Testteam waren von den Produkten begeistert.

Praktisch, wenn Mann und Frau in einem Haushalt die gleichen Produkte nutzen können. 😉

Der Verzicht auf Öle in den Produkten lässt die Haut auch wieder freier atmen.

Die Produkte findet ihr unter folgendem Link:

Ölfreies Pflege-Serum

Tagespflege Ölfreies Creme-Gel

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

 

 

(Visited 1.991 times, 5 visits today)