Produkttest – Mexican Tears Saucen

Hallo Produktgenießer.

Das Thema „scharfe Saucen“ ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde.

Die meisten von euch haben die mehr oder weniger scharfen Chillisaucen probiert.

Die Auswahl an Herstellern und Produkten scheint hier unendlich.

Und wie immer gibt es deutliche Qualitätsunterschiede. Nicht nur in Punkto Zutaten sondern auch in der Herstellung.

Wir haben von Mexican Tears die Original-Saucen zum Test erhalten.

Zunächst die Angaben laut Hersteller:

Red Pepper Sauce 100 ml

lecker, rauchig,scharf!

Natürliche, bordeauxrote, Chili Sauce mit Bouquet vom Mesquitenholz. Angenehme Schärfe, die in der Regel nach 3-5 Minuten nachlässt. Hinzu kommt ein harmonisch kraftvolles Zusammenspiel der verarbeiteten Rohstoffe ohne essighaltigen Geschmack. Das rustikale Bouquet der Mexican Tears® – Red Pepper Sauce unterlegt mit geräucherten Jalapeños. Im Eingang hell, angenehme schärfe belohnt durch die rubinroten Chipotles. Am Gaumen dann unglaublich: dezente Süße, angenehme Schärfe, die sich wie ein Samttuch niederlässt. Belebender reifer Abgang, sehr eindrucksvoll! Scheinbar ewig. Und dies mit einer gekonnten Massivität. Eine Jahrhundertsauce.

Der ausgereifte Geschmack ist das Ergebnis einer sorgfältigen Veredlung hochwertiger Zutaten. Wir verbinden jahrhundertealte Traditionen mit einem guten Geschmack, der den Geist beflügelt. Die Räucherung der Jalapeños geht auf die Azteken des 15. Jahrhunderts zurück. Damals diente die Räucherung dazu, die wasserhaltigen Früchte haltbar zu machen. Was herauskam war das unverwechselbare Raucharoma, wie es heute in seiner natürlichen Form in der Mexican Tears® – Red Pepper Sauce vorkommt.

Die Mexican Tears® – Red Pepper Sauce enthält nicht irgendeine Chili, sondern die sonnengereifte rote Jalapeño. Sie zeichnet sich durch ihren einzigartigen Rauchgeschmack aus. Und das völlig natürlich, nur durch die Räucherung der Chilis.

  • Ohne Geschmacksverstärker
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Aromen
  • Ohne Farbstoffe

Zutaten

Wasser, Essig, 12% Chipotle (geräucherte Jalapeños), Zucker, Salz (Fleur de Sel), Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Servierempfehlung

Genießen Sie die Mexican Tears® – Red Pepper Sauce zu Hamburgern, zu Steaks, als Marinade, oder verfeinern Sie Ihre Dressings.

Green Pepper Sauce 100 ml

Natürliche, grüne Chili-Sauce. Angenehme Schärfe, die in der Regel nach 3-5 Minuten nachlässt. Hinzu kommt ein harmonisch kraftvolles Zusammenspiel der verarbeiteten Rohstoffe ohne essighaltigen Geschmack. Klares Bouquet nach grünen Jalapeños, leicht blumig. Im Eingang fruchtig, sehr frisch behauptet durch eine feine süße. Mitte dezente Schärfe, natürlich, sehr offen. Kurzer Abgang. Angenehm scharfe Sauce, auf Grund ihrer besonderen Herstellung eindrucksvoll, muss jetzt nochmal probiert werden. Die Nachbrennzeit beträgt 3-5 Minuten.

Der ausgereifte Geschmack ist das Ergebnis einer sorgfältigen Veredlung hochwertiger Zutaten. Wir verbinden jahrhundertealte Traditionen mit einem guten Geschmack, der den Geist beflügelt. Wir stellen Mexican Tears® in Handarbeit her und arbeiten mit ursprünglichen Zutaten. Daher ist der Inhalt jeder 100 ml Flasche ein exklusives Tröpfchen und für das ganz besondere Gaumenerlebnis vorbestimmt.

Im Westen des mexikanischen Hochlands reift die grüne Jalapeño-Chili bei mildem Klima. Verfeinert mit handgeschöpftem Meersalz und ohne Zusatz künstlicher Aromen wird sie in Handarbeit zur köstlich-milden Mexican Tears® – Green Pepper Sauce.

  • Ohne Geschmacksverstärker
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Aromen
  • Ohne Farbstoffe

Zutaten

Wasser, Essig, 12% grüne Jalapeño (Chili), Zucker, Salz (Fleur de Sel), Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Servierempfehlung

Genießen Sie die Mexican Tears® – Green Pepper Sauce zu Hamburgern, zu Fischgerichten, als Marinade, oder verfeinern Sie Ihre Dressings.

Red Habanero Sauce 100 ml

Natürliche, kraftvoll rote, Chili Sauce aus Habaneros gefertigt. Angenehme Schärfe, die in der Regel nach 7-9 Minuten nachlässt. Hinzu kommt ein harmonisch kraftvolles Zusammenspiel der verarbeiteten Rohstoffe ohne essighaltigen Geschmack. Lavarot leuchtend. Exotisch, angenehmer Duft aus Mango und Pfirsich. Am Gaumen entsteht die Illusion von Ananas. Diese Sauce ist dennoch unvermengt aus reinen Habanero Chilis hergestellt, die schon ausreichen, einen ganzen Obstgarten zu umspielen. Wenig Säure, wirkt dennoch sehr beschwingend. Ist und bleibt der beste Begleiter für jeden “Scharfesser”. Die Nachbrennzeit von 7-9 Minuten wäre streitbar, insgesamt schmeckt die Sauce aber zu gut, um dies zu monieren.

Der ausgereifte Geschmack ist das Ergebnis einer sorgfältigen Veredlung hochwertiger Zutaten. Wir verbinden jahrhundertealte Traditionen mit einem guten Geschmack, der den Geist beflügelt. Wir stellen Mexican Tears® in Handarbeit her und arbeiten mit ursprünglichen Zutaten. Daher ist der Inhalt jeder 100 ml Flasche ein exklusives Tröpfchen und für das ganz besondere Gaumenerlebnis vorbestimmt.

Die Habanero-Chili reift in der Sonne der Karibik und im mexikanischen Hochland. Ganz ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen kann sie ihre kostbar-fruchtige Schärfe voll entfalten. Die Mexican Tears® – Red Habanero Sauce – einfach lecker!

  • Ohne Geschmacksverstärker
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Aromen
  • Ohne Farbstoffe

Zutaten

Wasser, Essig, 12% Habaneros (Chili), Zucker, Salz (Fleur de Sel), Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Servierempfehlung

Am besten zu Steak, Geflügel, Suppen, zum Grillen und BBQ servieren oder direkt mit der scharfen Sauce kochen. Es lassen sich auch leckere Cocktails wie ‚Mexikaner‘ mit der scharfen Sauce zubereiten oder Tomatensaft aufpeppen und schärfen.

Die Flaschen kommen eher in einem schlichten Design daher. In der Grundfarbe Gelb mit entsprechender Beschriftung in der Farbe der verwendeten Schote.

Vom Duftaroma merkt man lediglich die Würze. Ein scharfer Geruch kommt nicht zum Vorschein.

Entscheidend ist, was drin ist. Nun kommen wir zur ersten Geschmacksprobe.

Die haben wir, je Sorte, pur auf einem Teelöffel probiert.

Die Green Pepper Sauce kommt im Geschmack sogar eher mild rüber. Hier kann man genau  die grüne Jalapeño-Schote herausschmecken, welche vom Meersalz abgerundet wird.

Mit der Red Pepper Sauce steigt der Schärfegrad. Aber auch hier sind die verwendeten Zutaten gut herauszuschmecken. Die Räuchernote ist fein verarbeitet und unterstützt den schärferen Charakter der Sauce.

Bei der Red Habanero Sauce dachten wir uns „was kann da schon schief gehen“. Und weg war der Teelöffelinhalt. Doch die Schärfe erreichte uns wie ein Donnerschlag. Selten haben wir eine so scharfe Sauce pur probiert. Die Habanero-Schote gilt als eine der schärferen Varianten.

Unser Fazit:

Wirklich neu sind die Saucen im Schärfegrad nicht. Was aber für alle Sorten gilt ist die Verwendung natürlicher Zutaten. Und das schmeckt man gut heraus.

Wir haben uns bei den drei Saucen zum folgendem Ranking entschlossen:

1.       Green Pepper Sauce

2.       Red Pepper Sauce

Red Pepper Sauce

3.       Red Habanero Sauce

Bei der Green Pepper Sauce schmeckt man alle Bestandteile am deutlichsten heraus und die süßliche Schärfe unterstützt dieses Geschmackserlebnis.

Auch wenn die Red Pepper Sauce etwas schärfer ist, sind doch alle Zutaten im Geschmack erkennbar.

Das kann man leider bei der Red Habanero Sauce nicht behaupten. Hier dominiert einzig und allein die Schärfe. Und das macht das Geschmackserlebnis einfach kaputt. Man sollte auch bei schärferen Sorten den Grundgeschmack „schmecken“ können.

Wer allerdings ein Freund reiner Schärfe ist, macht bei der Red Habanero Sauce nichts falsch.

Wir haben alle Saucen zu Fleisch und Suppen genutzt. Die beiden milderen Varianten auch als Teil eines Salatdressing.

Mehr zu den einzelnen Sorten findet ihr unter den folgenden Links:

Green Pepper Sauce

Red Pepper Sauce

Red Habanero Sauce

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

 

(Visited 37 times, 1 visits today)