Produkttest – Kinder Em-eukal

Hallo Produktgenießer.

Bei Kinder Em-eukal kommen viele von uns in Schwärmen und werden ebenso wieder in ihre Kindheit versetzt.

Viele von uns standen beim Apotheker und durften kostenlos ein leckeres Kinder Em-eukal Bonbon naschen.

Wir haben von Dr. C. Soldan den Kinderklassiker (sowohl zuckerfrei als auch zuckerhaltig) zum Test erhalten.

Zunächst die Angaben laut Dr. C. Soldan:

So schmeckt Kindheit!

Quelle: Dr. C. Soldan

Die Kinder Em-eukal® Hustenbonbons überzeugen seit Generationen Groß und Klein

Wer kennt ihn nicht, den unverwechselbaren Wildkirschgeschmack von Kinder Em-eukal? Bereits seit mehr als 40 Jahren lieben ihn Groß und Klein. Die Inspiration dafür kam aus den USA. Felix Soldan, Vater des heutigen geschäftsführenden Gesellschafters Perry Soldan, war in 70er Jahren geschäftlich dort und brachte die Idee für dieses Kinderprodukt mit nach Deutschland. „Wildkirsche“ war in den USA schon damals der Renner – und ab 1972 dann auch im eigenen Land. Bis heute überzeugen die Kinder Em-eukal Hustenbonbons mit fünf sorgfältig ausgewählten Vitaminen, Extrakten aus bewährten Kräutern und milder Mentholnote. Das schmeckt gut und tut gut! Und ob zuckerhaltig oder zuckerfrei – von jeder Packung winkt Felix, der fröhliche Junge von Kinder Em-eukal, und verlockt zu wild­kirschig leckerem Genuss.

Kinder Em-eukal® Hustenbonbons auf einen Blick:

  • Kinder Em-eukal zuckerfrei
    • Beutel mit 75 g Inhalt
    • Unverbindliche Preisempfehlung: 1,59 Euro*
  • Kinder Em-eukal zuckerhaltig
    • Beutel mit 75 g Inhalt
    • Unverbindliche Preisempfehlung: 1,39 Euro*

* Die endgültige Preisstellung obliegt dem Handel.

Die Verpackung wirkt frisch und dennoch sehr bekannt. Hier hat sich in unseren Augen nicht viel verändert. Noch immer ziert das Kleinkind die Fronpartie der Verpackung. Das kräftige Rot unterstreicht den Look und erinnert dadurch auch an die Wildkirsche.

Der Beutel ist wiederverschließbar. So bleiben die Bonbons auch nach Tagen frisch.

Vor allem bei den noch aktuell kalten Temperaturen für den Hals eine Wohltat.

Auf der Rückseite findet man alle wichtigen Informationen zu den Kinder Em-eukal (Zutaten, Zusammensetzung und eine Produktbeschreibung).

Bei Öffnen der Verpackung bemerkt man direkt das intensive Kirscharoma. Dies wirkt jedoch nicht künstlich.

Und der Geschmack. Hier hat sich im positiven Sinne nichts verändert. Über die Jahre hinweg wurde sicherlich nur ein Feinschliff gemacht. Traditionsbonbons sollte man auch vom Geschmack her nicht ändern.

Allerdings ist bei der zuckerhaltigen Variante der Menthol Geschmack deutlich intensiver. Das liegt schlichtweg an dem Geschmacksverstärker Zucker.

Das macht die Variante ohne Zucker jedoch nicht schlechter. Beide Varianten sind sehr angenehm am/ im Hals und beruhigen den Husten gleich gut.

Quelle: Dr. C. Soldan

Nicht nur Kinder finden hier ihre wahre Freude daran.

Erwachsene werden durch den Genuss in Ihre Kindheit versetzt. Mal von den guten Eigenschaften für den Hals ganz abgesehen. 😉

Weitere Informationen zu den Produkten und zum Familienunternehmen findet ihr unter dem folgenden Link:

Dr. C. SOLDAN

Euer EnjoyNews Produkttest-Team.

 

(Visited 58 times, 1 visits today)