Produkttest – 15er Weihnachtskollektion, Zimt- und Spekulatiusmandeln von „Pralinenbote“

Hallo Produktgenießer,

dass neue Jahr ist gestartet und doch ist das alte Jahr für viele noch nicht abgeschlossen.

Gerade was Weihnachtssüßigkeiten angeht, haben viele von euch noch welche im Schrank. Solche Leckereien lassen sich nicht nur zur Weihnachtszeit genießen.

Auch in den aktuell kälteren Tagen sind diese eine willkommene Abwechslung.

Wir haben von „Pralinenbote“ die 15er Weihnachtskollektion, die Zimt- und Spekulatiusmandeln zum Test erhalten.

Zunächst die Angaben laut Hersteller:

15er Weihnachtskollektion:

Pralinenbote – Weihnachtskollektion

2 * Macadamia Stern

Vollmilchschokolade behütet einen Canache aus fein gemahlenen Macadamianüssen mit reiner Kakaobutter.

2 * Weihnachtsknusper

Knusprige Waffelstücken werden in vollmundigem Haselnuss-Nougat verrührt und mit weihnachtlichen Gewürzen verfeinert.

1 * Wintertraum

Zartbitterschokolade behütet viele Wintergenüsse wie Orangenschalen, Muskatnuss, Ingwer und Koriander in einer feinen Trüffelcréme.

1* Bratapfelstern

Der Weihnachtsklassiker im Schokoladenmantel. Ein Vollmilchstern gefüllt mit einem aromatischen Canache aus Sahne, Äpfeln, Calvados und einer Prise Zimt.

2* Sahne-Nougat-Stern

Ein zarter Vollmilchstern gefüllt mit hellem Haselnuss-Sahnenougat wird weihnachtlich-rot mit Cranberries garniert.

1 * Eierlikör-Punsch

Traditioneller Eierlikör-Punsch eingefangen in einer Trüffelcréme, bringt einen weihnachtlichen Geschmack auf die Zunge

2 * Weihnachtsgedicht

Ein feiner Mandelamaretto-Canache in Zartbitterschokolade, gekrönt von einer ganzen Mandel – ein Weihnachtsgedicht!

1 * Sterntaler

Ein vollmundiger Sahnecanache mit echter Vanille im Vollmilchschokoladenstern. Hoffentlich fallen viele davon vom Himmel.

2 * Weihnachtsstern

Zarter Haselnussnougat mit weihnachtlichen Gewürzen weist uns den Weg in die Weihnachtszeit

1 * Schlittenfahrt

Zartes Walnussnougat im Zarttbittermantel bereitet Freude wie eine Schlittenfahrt bei strahlendem Sonnenschein auf glitzerndem Schnee.

Gebrannte Mandeln:

Gebrannte Mandeln

Spekulatius Mandeln

Dragiert mit Vollmilch- und weißer Schokolade, verfeinert mit Gewürzspekulatius

Zimt Mandeln

Geröstete Mandeln, dragiert mit Vollmilch-Schokolade, mit Zimt verfeinert

Alle Pralinen der Weihnachtskollektion sind mit frischen Zutaten und ohne künstliche Konservierungsstoffe gefertigt.

Hier merkt man deutlich, dass diese Pralinés handgefertigt sind. Die Linien und Formen der Pralinés sind sehr fein und das Aussehen jedes Pralinés ist passend getroffen.

Auch geschmacklich können die Pralinés ihre Stärken zeigen. Auch wenn sicherlich der ein oder andere persönliche Vorlieben hat, konnten wir unsere Top 3 der Weihnachtskollektion erstellen. Mehr dazu im Fazit.

Die dragierten Mandeln sind alle sehr fein verarbeitet. Die Gewürze harmonisieren gut mit der jeweiligen Schokolade. Die hohe Qualität der Mandel an sich merkt man bei jedem Genuss. Die Röstaromen mehr man sehr deutlich, wenn man die dragierten Mandeln lutscht anstatt zerbeißt.

Unser Fazit:

Wieder einmal konnten uns die Produkte von „Pralinenbote” überzeugen.

Und das sind unsere Top 3 der Pralinés:

Platz 1: Weihnachtsstern

Platz 2: Wintertraum

Platz 3: Weihnachtsgedicht

Alle drei Pralinésorten wurden auf den Punkt getroffen und sind sowohl geschmacklich als auch optisch gelungen. Optimaler geht es kaum. Das Praliné Weihnachtsstern war im Geschmack am intensivsten und von den Zutaten optimal ausgewählt.

Bei den Mandeln sind die Zimt Mandeln unser Favorit. Die Schokolade harmonisiert sehr gut mit der Mandel und dem Zimt. Hier hätten wir uns ein Hauch mehr Zimt allerdings gewünscht.

Die Spekulatius Mandeln waren geschmacklich nicht schlecht jedoch zu süß. Dadurch kam der typische Spekulatiusgeschmack nicht ganz zur Geltung.

Mehr zur Produktpalette findet ihr unter folgendem Link:

Pralinenbote

Euer EnjoyNews Produkttest-Team

 

(Visited 42 times, 1 visits today)