Brinkhoff’s Sonderedition mit Besonderheiten aus der Vereinsgeschichte

Die Bundesliga-Saison 2017/18 startet mit einem schwarzgelben Volltreffer: Champion Partner Brinkhoff’s No.1 präsentiert den BVB Fans die frisch abgefüllte Sonderedition.

Das Besondere: 26 skurrile Geschichten, historische Besonderheiten und einzigartige Details aus der Vereinsgeschichte von Borussia Dortmund verbergen sich hinter den abziehbaren Flaschenetiketten.

Schwarzgelbe Motive gibt es bei der limitierten BVB-Edition von Brinkhoff’s No.1 zum Bundesligastart!

Wofür „Die Gelbe Wand“ synonymhaft steht oder wer der „Held von Berlin“ ist und bleibt, wissen Fußballfans selbstverständlich. Doch wer war eigentlich „Der Anheizer“? Was hat es sich mit dem „Hund im Rausch“ auf sich? Und wer steckt hinter der „Büstenhalter-Affäre“? Selbst eingefleischte BVB-Anhänger kennen nicht jede Anekdote ihres Vereins.

Zum Staunen, Schmunzeln und Sammeln

„Den BVB, das Borusseum und uns hat das auf eine Idee gebracht: Wie wäre es, wenn wir einige dieser Kuriositäten und besonderen Augenblicke auf die Etiketten unserer Klarglasflaschen bringen – oder besser darunter?“, erinnert sich Andreas Thielemann, Marketing Manager von Brinkhoff’s No.1. Gesagt, getan, gelungen: Die BVB-Sonderedition ist da! Jetzt und nur für kurze Zeit versteckt sich hinter jedem von insgesamt 26 unterschiedlichen und abziehbaren Etiketten eine skurrile Besonderheit aus der Vereinsgeschichte.

Schwarzgelbe Motive gibt es bei der limitierten BVB-Edition von Brinkhoff’s No.1 zum Bundesligastart!

Zwei-Euro-Gutschein für das Borusseum auf dem 12er Karton

Die BVB-Edition im handlichen 12er Karton liefert Brinkhoff’s No.1 pünktlich zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2017/18 aus. Andreas Thielemann: „Die ersten Drittelliterflaschen mit den schwarzgelben Etiketten werden spätestens ab der dritten Augustwoche im teilnehmenden Handel sein, solange der Vorrat reicht. Und natürlich auch in unserem Webshop unter: www.brinkhoffs.de

Das Zusammenspiel zwischen Borusseum und Brinkhoff’s No.1 zahlt sich übrigens doppelt aus. „Das Borusseum hat nicht nur die Geschichten und Anekdoten für unsere BVB-Edition zusammengetragen. Zusätzlich gibt es auch noch einen Zwei-Euro-Gutschein als Eintrittsermäßigung in das Borusseum auf jedem 12er Karton“, so Andreas Thielemann.

Schwarzgelbe Motive gibt es bei der limitierten BVB-Edition von Brinkhoff’s No.1 zum Bundesligastart!

Einfach Lasche abreißen, bis zum 31. Januar 2018 an der Museumskasse vorzeigen und zwei Euro Rabatt* auf den regulären Eintritt erhalten! * Rabatt gilt einmalig pro Person bis maximal vier Personen.

Brinkhoff’s No.1. Ein Bier wie sein Revier

Brinkhoff’s No.1 ist das Bier mit dem besonderen Charakter des Ruhrgebiets und der Menschen, die hier leben. Menschen, die wissen, wo sie hingehören und offen und ehrlich ihre Meinung sagen. Kurz: Die sind so echt, wie ein frisches Brinkhoff’s No.1, gebraut nach der Rezeptur von Fritz Brinkhoff. Als Sohn einer Mälzer-Familie im Herzen des Ruhrgebiets geboren, wurde ihm die Liebe zum Bier mit in die Wiege gelegt. Als Braumeister zeigte er später Pioniergeist und entwickelte den Dortmunder hellen Biertyp.

So, wie er heute noch in aller Munde ist: Brinkhoff’s No.1. Ein Bier wie sein Revier. Auch als Brinkhoff’s Alkoholfrei, Brinkhoff’s Radler und Brinkhoff’s Cola+Bier.

Mehr unter: www.brinkhoffs.de

26 skurrile Geschichten, historische Besonderheiten und einzigartige Details aus der Vereinsgeschichte von Borussia Dortmund verbergen sich im neuen 12er Karton sowie ein Zwei-Euro-Gutschein für das Borusseum.

Quelle: PR:Event:Wilberg

Fotoquellen: Brinkhoffs

(Visited 33 times, 1 visits today)