Brinkhoff’s No.1 dreht beim Musik-Sponsoring auf: Partnerschaft mit Juicy Beats verlängert

Sein Festivalengagement setzt Brinkhoff’s No.1 fort: Das Bier aus dem Revier bleibt für weitere drei Jahre Hauptsponsor beim Juicy Beats, dem größten Festival für elektronische und alternative Pop-Musik in Nordrhein-Westfalen. Der Termin für den Sommer 2017 steht bereits fest: Am 28. und 29. Juli steigt das Juicy Beats im Dortmunder Westfalenpark.

Was vor 20 Jahren mit 2.000 Gästen begann, lockte zuletzt über 50.000 Besucher in den Dortmunder Westfalenpark. Beim Juicy Beats sorgen inzwischen mehr als 200 Künstler, Musiker und DJs aus der ganzen Welt auf den über 20 Bühnen und Tanzflächen für beste Festivalstimmung.

„Das Juicy Beats ist die perfekte Bühne für Brinkhoff’s No.1. Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin exklusiver Bierpartner des Festivals sind. Denn hier, im Herzen unseres Reviers, spielt die Musik“, so Andreas Thielemann, Marketing Manager von Brinkhoff’s No.1. „Juicy Beats und Brinkhoff’s No.1, zwei starke Marken aus dem Ruhrgebiet, das passt“, ist auch Festivalmacher Carsten Helmich überzeugt.

Quelle: Brinkhoffs

Neben den exklusiven Ausschankrechten ist eine entsprechende Markenpräsenz im Dortmunder Westfalenpark Bestandteil der Zusammenarbeit. „Live-Kommunikation ist eine der attraktivsten Möglichkeiten, Marken intensiv erlebbar zu machen“, sind sich Andreas Thielemann und Carsten Helmich einig.

Zudem schlägt Brinkhoff’s No.1 eine Brücke in den Handel: Ab dem Frühjahr 2017 wirbt die Marke auf hunderttausenden Sechserträgern für das Juicy Beats mit einem Gewinnspiel, bei dem viele Wochen lang Festivaltickets als Preise winken.

Mehr über das Festival unter: www.juicybeats.net/de

Tickets für das Juicy Beats am 28. und 29. Juli 2017 unter: https://shop.juicybeats.net/

Bilduntertitel: Carsten Helmich, (li.) Geschäftsführer des Juicy Beats Festivals, und Andreas Thielemann, Marketing Manager Brinkhoff’s No.1 (re.) freuen sich auf die weitere Kooperation beim Festival Juicy Beats.

Quelle: PR:Event:Wilberg

Foto: Brinkhoffs

(Visited 47 times, 1 visits today)